Thomas Ter-Nedden (gest├╝tzt auf Materialien und Website zur Bullinger-Ausstellung 2004)