www.zh-kirchenspots.ch

 Aktueller Pfad: www.zh-kirchenspots.ch · Kirchbauten Kt. ZH · Vorreformatorische · Gotische · Nürensdorf ZH · Geschichte


Geschichte

Blick von NW, südlich der Hauptstrasse durch den Weiler Breite.

Die Kapelle wird 1370 erstmals als Filiale von Kloten erwähnt. Nach der Säkularisation des Stiftes Embrach kommt sie an den Zürcher Rat, der sie 1539 / 1550 der neu gegründeten ref. Kirchgemeinde Bassersdorf zuteilt, zu der sie heute noch gehört.

Eingang West: Tür und Vorzeichen aus 19. Jahrhundert.




St. Oswald. romanisch mit gotischer Ausmalung [Mehr]
neben Schloss Laufen über dem Rheinfall [Mehr]
... der "Monolith" [Mehr]