Der Aufruf der Landeskirchen zur aktuellen Kampagne findet sich im beigefĆ¼gten pdf, die 4-seitige Verlautbarung in einem weiteren pdf.