www.zh-kirchenspots.ch

 Aktueller Pfad: www.zh-kirchenspots.ch · Sonntag


Der Sonntag - christliche Geschichte

Der Sonntag - christliche Geschichte, Regelungen und Konflikte. Mit Seitenblick auf andere Religionen, wie sie Fest- und Ruhetage begehen.

Feiertags-Christus Rhäzüns ca. 1370

Feiertags-Christus (nur in der westlichen Kirchenkunst, Moral-Bild und Beichtspiegel)

Rhäzüns II (1370):
Die im 14. und 15. Jhd. weit verbreiteten Andachtsbilder sollen der Ermahnung und Gewissenserforschung dienen. Grundidee: Mit unserem eigensüchtigen Verstossen gegen die Gebote (besonders der Feiertags-Heiligung) quälen und kreuzigen wir Christus fortwährend neu! Die Beispiele der Übertretungen sind z.T. kanonisch, z.T. ausserordentlich vielfältig und orts- und zeitspezifisch. Meist werden sie durch entsprechende Werkzeuge und Requisiten angedeutet. Im Bildbeispiel: Kartenspielen, Trinken, Schlachten, Brotbacken, Holzhacken, Schmieden, Bäume fällen, Musizieren, Weben, Spinnen, Heuen.
(Die Leiter mit den sieben Fussabdrücken und die Geissel gehören zum 'Schmerzensmann'-Inventar der Gregors Messe im Bild rechts daneben!).

(Ähnliche Bilder ausserdem in Waltensburg I und Mistail).

Inhaltsverzeichnis

  • Andere Religionen
    Sonntag bzw. Feiertag / Festtag bei den anderen Religionen: Judentum, Islam, Buddhismus, Hinduismus.



St. Oswald. romanisch mit gotischer Ausmalung [Mehr]
neben Schloss Laufen über dem Rheinfall [Mehr]
... der "Monolith" [Mehr]